NACHTFALTER IM WALDGEBIET DER NEUEN HARTH            

 

Brauner Bär  -   Arctia caja
Flugzeit: Juni bis August

Fluggebiet:
überall, an Waldrändern, in Park
landschaften aber vorwiegend in Bachtälern   Häufigkeit: häufig

Raupen:
Futter: niedere Pflanzen, Ginster,
Heidekraut, Himbeere, Geißblatt, Schneebeere  und Schlehe 
Raupenzeit:September bis Juni Raupe überwinter

 

             Schönbär      -     Callmorpha dominula
       (Spanische Fahne)

Flugzeit: Mitte Juni bis Juli

Fluggebiet:
Bach - und Flußränder, feuchte Laub- und Nadelwälder, Lichtungen

Häufigkeit: häufig bis vereinzelt, lokal

Raupen:
Futter: Himbeere, Geißblatt, Taubnessel, Brennessel und Hahnenfuß  
Raupenzeit: August bis Mai Raupe überwintert

  

Nagelfleck  -   Agilia tau
Flugzeit: April bis Juli (Männchen fliegen auch am sonnigen Vormittag )

Fluggebiet: Mischwälder, Lichtungen Häufigkeit: häufig bis vereinzelt

Raupen: Futter: Birke, Eiche, Linde, Buche, Erle, Weide, Apfel und Birne     Raupenzeit: Mai bis August  Puppe: überwintert

 

Weinschwärmer  -   Delephia elpenor
Flugzeit: Mitte Mai bis Juli

Fluggebiet: Auenwaldlichtungen, Gärten, Schneisen Bachauen und Schonungen Häufigkeit: häufig 

Raupen: Futter: Weidenröschen. Springkraut, Labkraut und Weiderich
Raupenzeit: Mitte Juni bis August Puppe: überwintert

   

Labkrautschwärmer  -   Hylese galli
 Flugzeit: Mitte Mai bis Mitte Juli

Fluggebiet: Schonungen, warme Waldränder und Lichtungen 
Häufigkeit: vereinzelt bis selten

Raupen: Futter: Weidenröschen, Labkraut    Raupenzeit: Mitte Juni bis August Puppe: überwintert

   

Abendpfauenauge   -   Smerinthus ocellata
Flugzeit: Mitte Mai bis Juli

Fluggebiet: Obstanlagen, Gärten, Auen, Wiesen. Weidengebüsch an Bachläufen Häufigkeit: häufig bis vereinzelt 

Raupen: Futter: Weiden, Pappel, Birne, Apfel   Raupenzeit: Juli bis September Puppe: überwintert ( Verpuppung in der Erde )

  

Ligusterschwärmer  -   Sphinx ligustri
Flugzeit: Ende Mai bis Juli

Fluggebiet: buschige Misch- und Auenwald, Gärten, Parklandschaft
Häufigkeit: häufig 

Raupen: Futter: Liguster, Schneeball, Esche  Raupenzeit: Juli bis September Puppe: überwintert ( Verpuppung in der Erde )

    

Windenschwärmer  -   Agrius convolvuli
Flugzeit: Mai bis Juni ( Einflug über die Alpen) Mitte August bis Mitte Oktober

Fluggebiet: buschiges  Ödland, Brachen und sonnige Lehnen
Häufigkeit: vereinzelt bis häufigt 

Raupen:
Futter: Ackerwinde    Raupenzeit: Juli bis August
Puppe: Verpuppung in der Erde

    

Pappelschwärmer  -   Laothoe populi
Flugzeit: Anfang Mai bis Anfang August

Fluggebiet: Auen, Schonungen, Pappelalleen, Parklandschaften und Gärten   Häufigkeit: häufig bis vereinzelt  

Raupen:
Futter: Pappel, Espe, Weide, niedrige Sträucher   Raupenzeit: Juni bis Anfang Oktober
 Puppe: überwinte
rt

 

Rotes Ordensband  -   Ctocala nupta
Flugzeit: Mitte Mai bis Anfang Oktober

Fluggebiet: Auenwald, an Teichen und Seen, Alleen, Parklandschaften, Gärten und Wiesentäler 
Häufigkeit: häufig bis vereinzelt 

Raupen: Futter: Pappel, Weide Raupenzeit: Mai bis Juni Ei überwintert

  

Mondvogel  -   Phalera bucephala
Flugzeit: Anfang Mai bis Ende Juli

Fluggebiet: Auenwald, Lichtungen, Bachränder, Parklandschaften und Vorhölzer
Häufigkeit: häufig bis gemein 

Raupen: Futter: Pappel, Weide, Birke, Eiche, Erle und Linde Raupenzeit: Juli bis August  Puppe: überwintert

 

  Anzeige      

 

 

 

   Anzeige   

      

Surfen und Radio hören

 

Das Kultradio