Heidiland - Bernina Express

KLOSTERS
KLOSTERS 1200 m. ü. M.l
 In den Anfangsjahren  Kopfbahnhof.  
Seit 1930 ist Klosters
Durchgangsbahnhof. DIe Strecke nach Davos  führt seitdem durch den 400 m langen Klosters-Kehrtunnel. Klosters besitzt einen perfekten Bahnanschluss in fast alle Himmelsrichtungen.
Er ist gleichzeitig die zentrale Endhaltestelle für den Ortsbus.

KLOSTERS
Bahnhof KLOSTERS
 Der berühmter Kurort Klosters mit 3935 Ein-
wohner
liegt im Kanton
Graubünden am Fluss Landquar
t im oberen
Prättigau.
Hier treffen sich Ski-
fans, Bergwanderer und Naturliebhaber aus der ganzen Welt.
Im Süden grüßt das
Gotschna/Parsen-Gebirge und im Osten der Silvrette-Gletscher.

Bergzug bei KLOSTERS
Silvretta – Bergzug bei KLOSTERS
Die Silvretta besitzt viele Dreitausender.
Der größere Teil des Gebiets befindet sich in der Schweiz.
Höchste Gipfel der Silvretta PIZ LINARD- 3.411 m

DAVOS
Luftkurort DAVOS

Davos
im Kanton Grau-
bünden ist mit
 12550 Einwohnern die höchst-
gelegene
 Stadt in  Europa und zugleich ein beliebter Winter-
sportort.

Bahnhof FILISUR
Bahnhof FILISUR

Bahnhof FILISUR
Bahnhof FILISUR
Strecken von Heidi- und Bernina Express ver-
einigen sich.  

 PONTRESINA
PONTRESINA
Pontresina, Gemeinde im Engadin nördlich des Bernina-Pass.1877 Ein-
wohner.
Wechsel der Lokomotive
Systemtrennstelle für Bernina-Express.
(Wechsel – Gleichstrom)

Bernina  Gletscher
Bernina Gletscher
Der Gletscher als Namengeber für den weltbekannten Bernina
Express  


Wasserfall
Wasserfall
Einer der vielen imposanten Wasserfälle.

Ospizio Bernina
Ospizio Bernina
Anstieg zum höchsten Punkt.
Ospizio Bernina
Ospizio Bernina
Wasserscheide und
Sprachgrenze.

Palü – Gletscher
Palü – Gletscher

Bergamasker Alpen
Bergamasker Alpen
AlpGrüm - Bergamasker  Alpen
Abfahrt in Richtung Poschiavo
Abfahrt
Abfahrt in Richtung
Poschiavo  
Zugbegegnung
Zugbegegnung
Ausweichstelle der ein-
gleisigen
Strecke
Lago di Poschiavo
Lago di Poschiavo
Blick zum Lago di Poschiavo
POSCHIAVO
POSCHIAVO
Stadt der drei Türme Poschiavo, italienisch-
sprachig liegt unter-
halb des Bernina-Pass. 3465 Einwohner zählt die Gemeinde im Kanton Graubünden. Markant die drei Türme im Dorf-
zentrum.

Lago di Poschiavo in LE PRESE
Lago di Poschiavo
Lago di Poschiavo in LE PRESE
 

Bahnhof BRUSIO
Bahnhof BRUSIO
Brusio ist eine italienisch-sprachige Gemeinde mit 1222 Ein-
wohnern im Kanton Grau-
bünden.

Kreisviadukt BRUSIO
Kreisviadukt BRUSIO
Durchfahrt unterm Kreisviadukt.

CAMPOCOLOGNO
CAMPOCOLOGNO
Campocologno - Grenze
zwischen Schweiz und Italien.

TIRANO
TIRANO
In den Straßen von Tirano 

TIRANO
TIRANO
Ankunft in Tirano  - Piazza Basilica  

TIRANO
TIRANO
Das mediterrane TIRANO mit dem Fluss Adda.
Tirano, Gemeinde in der italienischen Provinz Sondrio(Lombardei) mit 9044 Einwohnern
.        

 

   

 

   

      

Surfen und Radio hören

 

Das Kultradio