Olhuveli Beach und Spa Resort
Süd - Male - Atoll

 

Im Süd Male Atoll ca. 36 km südlich von Male und ca. 432 km nördlich vom Äquator liegt die Hotelinsel Olhuveli Beach & Spa Resort.
Der Transport von Male aus erfolgt mit dem Speedboot und dauert etwa 50 Minuten. Mit rhythmischem Trommeln wird man von der Bootsanlegestelle über einen Steg, der etwa 200 m lang ist, bis zum Hoteloffice geleitet.
Nach dem Genuss eines Begrüßungscocktails und dem Erledigen der Eincheckformalitäten erfolgt der Transport mit einem kleinen Elektroauto zu der gewählten Unterkunft.
Die sehr ruhige Insel ist nicht sehr groß, etwa 700 m lang und 110 m breit, also ideal für Erholung und Entspannung vom Alltag.
Etwa die Hälfte der Gäste sind Asiaten, auch viele Italiener verbringen ihren Urlaub hier. Der Rest Belgier, Spanier, einige Engländer und Schweizer. Deutsche sind kaum anzutreffen.
Die Verständigung ist mit etwas Englischkenntnissen kein Problem.
Die Anlage ist in einem sehr gepflegten Zustand (nach dem Tsunami komplett renoviert). Sie besteht aus Hauptrestaurant (Essen in Buffetform), Lagoon-Restaurant, japanischem Restaurant und zwei Bars.
Bei den Unterkünften besteht die Wahl zwischen Deluxe-Zimmern, Strand-Villen oder  Deluxe Wasservillen bzw. Jacuzzi Wasservillen. Zu empfehlen sind die Wasservillen,da es ein besonderes Erlebnis ist, über dem Wasser der Lagune seinen Aufenthalt zu genießen.
Es gibt auf der Insel einen Souvenirshop, Fotoshop, Juwelier und ein Internetcafe. Zur sportlichen Betätigung stehen Wassersport- und Tauchgeräte (Tauchschule liegt an der Bootsanlegestelle) zur Verfügung.
Beim Schnorcheln unbedingt ein T-Shirt tragen, die Sonnen-
bestrahlung ist sehr stark.
Bei Sonnenbrand und anderen Notfällen hilft der ansässige Inselarzt.

 




Mehr Informationen  auf  der  Homepage der Urlaubsinsel
Olhuveli Beach & Spa Resort

  

 

 

 

    Anzeige  


   

      

Surfen und Radio hören

 

Das Kultradio